Spacer

Selbstvorsorge

Warum vorsorgen

VorsorgeEssen, Trinken, Wärme, Strom & Licht, Konsum sowie Informationen im Überfluss… Es fehlt uns an nichts. Außer die Garantie, dass das auch so bleibt. Deshalb rät unter anderem auch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zu einer Vorsorge für den Notfall. Denn unser System könne schon bei relativ unspektakulären Ereignissen wie beispielsweise schlechten Witterungsverhältnissen zusammenbrechen.

Lebensmittel ohne einen gefüllten Supermarkt, kochen und heizen, wenn der Strom weg ist, Zähneputzen, wenn die Drogerie leer gekauft ist – in Notsituationen ist jeder auf sich selbst gestellt. Jeder Bürger trägt die Verantwortung dafür, rechtzeitig entsprechende Vorräte zu lagern und Vorkehrungen zu treffen.

Weiterlesen

Drucken

anmelden