Spacer

Wissenswertes

Engagement für die Freiheit - Roland Baader Auszeichnung 2015 an André F. Lichtschlag

Andre Lichtschlag Preistraeger 2015 Der Herausgeber der Zeitschrift eigentümlich frei, André F. Lichtschlag, hat Anfang Juni 2015 im Rahmen der Mark Banco Anlegertagung in Hamburg die Roland Baader Auszeichnung erhalten. Mit dem Preis werden alljährlich Personen geehrt, die sich für freiheitliche Ideale einsetzen. Wir haben im folgenden Video-Beitrag u.a. mit dem diesjährigen Preisträger André F. Lichtschlag sowie mit Peter Boehringer und Dr. Bruno Bandulet - Preisträger aus früheren Jahren - über den 2012 verstorbenen Autor und Publizisten Roland Baader und über ihre Erfahrungen mit dem Thema Freiheit gesprochen:

Ist die Freiheit des Einzelnen in Gefahr und wie wichtig ist den Menschen ihre Freiheit eigentlich? Und wie ergeht es denjenigen, die kritisch und unkonventionell Dinge hinterfragen und sich mit zum Teil unangenehmen Fakten auseinandersetzen?

 

Über diese Themen haben wir im Rahmen der Veranstaltung auch mit Steffen Krug (Gründer Institut für Austrian Asset Management) und Prof. Dr. Thorsten Polleit (Ludwig von Mises Institut Deutschland) gesprochen.

Die Interviews finden Sie im Video-Beitrag über die Verleihung 2015:

 

 

Baader, Roland
Preis: 13,90 EUR
 

Drucken

anmelden