Spacer

Euro-Endspiel & Geldreform? - Video-Beitrag zur Mark Banco Tagung mit ROLAND BAADER-Auszeichnung 2017

BAADER Verleihung 1Lösungsansätze für eine Geldreform und Vermögensschutzstrategien für Anleger: Unter dem Titel Euro-Endspiel kamen Ende Mai 2017 in Hamburg Gleichgesinnte auf der 8. Mark Banco Anlegertagung zusammen.

Traditionell wird im Rahmen der Veranstaltung des Instituts für Austrian Asset Management auch die ROLAND BAADER-Auszeichnung verliehen. Der Preis geht in diesem Jahr an Rahim Taghizadegan (Rektor scholarium).

Befindet sich das Euro-System tatsächlich im Endspiel oder geht es "in die Verlängerung"? Wie könnte am Beispiel der Mark Banco ein alternatives Geldsystem gestaltet werden? Unter anderem um diese Fragen geht es im Video-Beitrag über die Tagung - mit Interviews von Steffen Krug (IfAAM-Gründer), Rahim Taghizadegan (Rektor scholarium), Thomas Bachheimer (Geschäftsführer Bachheimer.com GmbH), Robert Nef (Mitbegründer Liberales Institut), Christoph Karl (Stellv. Chefredakteur Smart Investor) und Kristof Berking (Jurist und Ökonom). 

 

Euro-Kritiker räumten der Gemeinschaftswährung von Anfang an kaum Überlebenschancen ein. Ein Ende des Euro wird von dessen Kritikern hauptsächlich als Chance begriffen: Für ein alternatives Geldsystem, das den Menschen dient und die Möglichkeit für Frieden und Wohlstand bietet.

Drucken

anmelden