Skip to main content

Aktuelles


In Gold We Trust Report 2019

Geschrieben am .

Der alljährliche In Gold We Trust Report von Ronald-Peter Stöferle & Mark J.Valek ist erschienen.


Quartalsfazit 2019/1 fuer DAX, Gold und Co.

Geschrieben am .

Nach einer Korrektur zum Jahresende erholte sich der DAX im ersten Quartal 2019 und nimmt nun wieder Kurs auf die 12.000er Marke.


Erhält Gold wieder monetären Charakter?

Geschrieben am .

Während sich derzeit die Diskussionen um den Brexit drehen und der Fokus auf Großbritannien liegt, kursiert eine eher weniger beachtete Meldung momentan im Netz: Könnte es eine Rückkehr zu einer Art Goldstandard geben?


Fed-Entscheid: Zinspause in 2019

Geschrieben am .

Im Januar hatte es sich bereits angedeutet, nun ist es konkret: Laut der Fed wird es in 2019 keine weiteren Zinserhöhungen geben.


Kurswechsel bei der Fed

Geschrieben am .

Die US-Notenbank hat in ihrer Januarsitzung eine Zinspause angedeutet.


Quartalsfazit 2018/4

Geschrieben am .

Zum Jahrende 2018 endete - zumindest vorläufig - die "Party" an den Märkten. Edelmetallfans spürten jedoch leichten Aufwind.


Kursverluste nach FED-Zinsentscheid

Geschrieben am .

Nach der Ankündigung der FED zum weiteren Vorgehen bzgl. der Zinspolitik haben viele Märkte mit Kursverlusten reagiert, es wurden neue Jahrestiefs markiert.


Standort Liechtenstein und Internationalisierung von Investments beschäftigt viele Besucher der Internationalen Edelmetall- und Rohstoffmesse 2018 in München

Geschrieben am .

Stand Emesse2018 Volksbank ResponsaAm 9. und 10. November waren wir wieder - gemeinsam mit der Volksbank Liechtenstein AG - auf der Edelmetallmesse in München mit einem Stand vertreten.  Neben der Entwicklung von Edelmetall- und Aktienmärkten sowie dem nach wie vor aktuellen Thema Kryptogeld war auch die Situation weltweit im Hinblick auf mögliche Handels- und Währungskriege im Fokus der Besucher. Auch die instabile politische Lage in Deutschland und insbesondere die Differenzen innerhalb der EU bzgl. Brexit, Verschuldung und Zukunft des Euro begutachten die Menschen mit Besorgnis.


Quartalsfazit 2018/3 für DAX & Co.

Geschrieben am .

Nachdem sich der DAX im Spätsommer wieder über die 12.000er-Marke "hochgearbeitet" hatte, gab es im Oktober einen erneuten Einbruch deutlich unter diese Marke. Kurze Korrektur oder Beginn einer längerfristigen Baisse?


DAX unter 12.000er-Marke

Geschrieben am .

Der DAX ist im Sommer 2018 unter die 12.000er-Marke gefallen. 


Newsletter Anmeldung

Wissenswertes

DAX zum Jahresanfang weiterhin um die 17.000er-Marke, Gold weiter über 2.000 Dollar-Marke

Wie zum Jahresende pendelt der DAX zum Jahresbeginn 2024 weiter um die 17.000er-Marke.

Weiterlesen …

DAX knapp unter 17.000er-Marke, Gold über 2.000 Dollar zum Jahresende

Nachdem der DAX im Herbst unter die 15.000-Punkte gefallen war, hat er zum Jahresende 2023 Kurs auf die 17.000 genommen. Der Goldpreis hatte ebenfalls ein neues Hoch erreicht, nachdem er im Oktober noch knapp über der 1.800er-Marke gelegen hatte.

Weiterlesen …

Mediathek

Geldpolitik, Banken und Finanzsystem im Jahr 2020 - Video-Interview mit Dr. Markus Krall

logo EdelmetallmesseDr. Markus Krall (Volkswirt und Buchautor) warnt seit Längerem vor einer größeren Krise - im Video-Interview gibt er eine Einschätzung zu möglichen Folgen der aktuellen Geld- und (Niedrig-)Zinspolitik insbesondere für die Banken und somit auch für Finanzmärkte, Sparer und Gesellschaft an sich.

Weiterlesen …

"Value im Edelmetallbereich" - Video-Interview mit Christoph Karl

Smart Investor 11 2019Welche Entwicklungen beobachtet Christoph Karl (Smart Investor) im Minensektor, wie schätzt er den Aspekt der Größe einer Gesellschaft im Hinblick auf Stabilität ein? Unter anderem zu diesen Themen gibt er eine aktuelle Einschätzung.

Weiterlesen …