Willkommen bei der Responsa Liberta GmbH

Finanzdienstleistung & Wissensvermittlung Drucken

Nikolaj FiederlingAbsicherung und eine solide finanzielle Grundlage in turbulenten Zeiten, clevere Investitionen in die Zukunft: Als Ihr persönlicher Makler sind wir gerne an Ihrer Seite und beraten Sie rund um die Themen Finanzen und Versicherungen.

Sonja FiederlingErgänzend dazu bieten wir Ihnen Informationen und selbst produzierte Videos zu aktuellen Themen sowie interessante Literatur und DVDs in unserem Online-Shop. Das Angebot wird ergänzt durch Vortrags-Veranstaltungen.

Mehr über uns erfahren Sie hier. Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu den Themen Finanzen & Versicherungen? Schicken Sie Ihre unverbindliche Anfrage hier, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an: 06020-970516

 

„Schwarzer Montag“ – kurzfristige Korrektur oder eine längere Baisse? Drucken

Berking Valek webTalfahrt an den Börsen – der Kursrutsch im August hat wohl viele Aktienbesitzer ernüchtert. Nach dem massiven Einbruch der Kurse in China war unter anderem auch der Deutsche Leitindex DAX betroffen.

Nach immer neuen Allzeithochs und scheinbar grenzenloser Euphorie war der DAX innerhalb weniger Tage in den vierstelligen Bereich gerutscht, anschließend setzte eine leichte Erholung ein.

Kurzfristige Korrektur mit weiterem Potential nach oben? Oder steht ein längerer Abwärtstrend bevor?


Unter anderem über Aktienmärkte, Währungen und das Thema Leitzinsen haben wir Anfang Juni 2015 mit Mark Valek (Foto: Kristof Berking) gesprochen. Weitere Videos finden Sie auch in unserer Mediathek:

 

Strategische Metalle - Wissenswertes für Investoren Drucken

Finanzkrise, politische Turbulenzen, kaum noch Zinsen: Viele Sparer sind verunsichert. Derzeit gewinnen Sachwerte, unter anderem Rohstoffe, vermehrt an Bedeutung.

Strategische MetalleNeben Gold und Silber geraten auch Industriemetalle in den Fokus der Anleger, unter anderem auch die sogenannten Strategischen Metalle. Obwohl wir sie tagtäglich in fast allen Bereichen unseres Lebens benutzen, sind vielen nicht einmal ihre Namen bekannt. Was genau sind eigentlich Strategische Metalle und deren Anwendungsgebiete, wo sollten sie gelagert werden und was sollten Investoren beachten?

Mehr darüber im folgenden Video-Interview mit Guido Rossmann:

 

Unsere Bücher

19,90 € pro Stück
inkl. MwSt. + Versandkosten
Selbstevolution

Selbstvorsorge

Die Kraft des Zinnkrauts

Teil 2 der Serie "Gesundheit aus der Natur" / © Responsa Liberta GmbH 2013, ein Gastkommentar von Sigrid Bruhn

 

ZinnkrautDas Zinnkraut gleicht kleinen, regelmäßig gebauten Tannenbäumchen. Man findet die Pflanze auf Äckern, Bahndämmen und Böschungen.

 
Weiterlesen...

Die Ölziehkur - was steckt dahinter?

Teil 5 der Serie "Gesundheit aus der Natur" / © Responsa Liberta GmbH 2015, ein Gastkommentar von Sigrid Bruhn

Gesundheit und Wohlbefinden durch alternative Konzepte – dieser Trend setzt sich derzeit durch. Auch die kostengünstige Methode des Ölziehens zur Unterstützung der Entgiftung und Kräftigung des ganzen Körpers scheint sich immer größerer Beliebtheit zu erfreuen.

 
Weiterlesen...

Wissenswertes

Dammbruch oder Kapitulation? - Massiver Kurssturz bei Edelmetallen

Auszug Smart Investor Weekly vom 22. Juli 2015 / Quelle: smartinvestor.de

 

40 Sekunden, 25 Jahre - Es dauerte ganze 40 Sekunden, danach war die Welt für Edelmetallanleger eine andere. Rund 60 USD/Feinunze stürzte der Goldpreis in der Nacht zum Montag im dünnen asiatischen Handel ab. Bereits am Freitag hatte sich der Preis der Feinunze gefährlich weit in den Unterstützungsbereich zwischen 1.130 USD und 1.140 USD gebohrt. Auch bei den Edelmetallaktien verdüsterte sich die Situation praktisch täglich.

 
Weiterlesen...

Lagerung von physischem Gold und Silber - Video-Interview mit Ludwig Karl

Berking Ludwig Karl 2015Welche Lagermöglichkeiten für physisches Gold und Silber gibt es neben der Aufbewahrung in einem Bankschließfach? Was ist unter einem "Bankenrisiko" zu verstehen? Unter anderem darüber haben wir mit Ludwig Karl (OrSuisse AG) auf der Mark Banco Anlegertagung Anfang Juni 2015 in Hamburg gesprochen.

In dem Video-Interview geht es unter anderem um Themen und Begrifflichkeiten wie Sammelverwahrung und Segregation, die Lagerung in professionellen Tresoranlagen außerhalb des Bankensektors und den möglichen Ablauf eines solchen Einlagerungsvorgangs. Foto: Kristof Berking

 
Weiterlesen...